Alle Eltern haben Probleme irgendwelcher Art mit den Kindern. Aber wo genau kommen diese Probleme her?

Dem wollen wir mal näher auf den Grund gehen.

Der 1. Punkt ist die unterschiedliche Sichtweise –
Das Kind ist klein und verfügt über wenig Erfahrung. Es sieht die Eltern als allwissend und alles könnend an.

Kinder hinterfragen die Anweisungen der Eltern erst, wenn sie älter werden.

Kleine Kinder gehen davon aus, dass die Erwachsenen immer recht haben.

Kinder lernen schnell.

Sie lernen sofort, wenn die Eltern “Nein” sagen und “Ja” meinen.
Sie spüren die Hintergedanken der Eltern, die den Eltern selbst meist gar nicht bewusst sind.

Z. B. “Mama, darf ich fernsehen?” “Nein, jetzt nicht!” “Och bitte, dann bin ich auch ganz leise…..” Die großen Kinderaugen tun das übrige. Es dauert nicht lange und das Kind sitzt vor dem Fernseher.

Hier finden sie einige Informationen zu dem Thema:

€8,90 – In den Warenkorb