“Ich will aber nicht !”

Eltern haben alles, was sie für die Problemlösung brauchen!

  • “Wie oft muss ich Dir noch sagen, dass Du die Schuhe in das Regal stellen sollst!”
  • “Geh Dir doch endlich die Zähne putzen!”
  • “Hast Du Deine Hausaufgaben schon erledigt?”

Ich will aber nicht!
Lass mich in Ruhe!
Blöde Mama/blöder Papa!

Kennen Sie das?

Was haben Sie schon alles versucht, damit nicht jeden Tag dieselben Kleinigkeiten dafür sorgen, Sie auf die Palme zu bringen?

Erziehung läuft nach einem eingefahrenen Muster ab. Dieses Muster ist von vielen Faktoren abhängig, z.B. der Familienkonstellation, den Persönlichkeitstypen, die in der Familie leben, dem sozialen Status, den Vorstellungen und Erwartungen, die in den Köpfen der Familienmitglieder sind.

Aus der Präventionsarbeit in Familien kenne ich die Gewaltspirale, ein Muster, dass sich immer wiederholt. Ähnlich ist es mit Erziehungsmaßnahmen. Diese laufen auch nach einem Muster ab. Zur Verdeutlichung finden Sie hier eine Spirale aus der Sicht der Eltern und eine aus der Sicht des Kindes. Die Kenntnis über diesen Ablauf, kann schon viel zur Problemvermeidung beitragen!

Hier kommt die erste kleine Lösung für Ihre Alltagsprobleme! So sehen die Eltern das Problem.

Gratis – In den Warenkorb

und so sieht es das Kind!

Gratis – In den Warenkorb

Sie tun den ganzen Tag alles für Ihre Familie, aber am Abend fühlen Sie sich wie ein nasser Waschlappen
Wollen Sie auch wieder wahrgenommen, wertgeschätzt und zufrieden sein, dann habe ich hier einen Lösungsvorschlag für Sie:

€8,90 – In den Warenkorb

Sie haben ein ernst zu nehmendes Problem, dass Sie schon länger beunruhigt und Sie nicht gut schlafen lässt!
Wie Sie in nur zwölf Tagen Ihre ganz eigene Problemlösungsstrategie mit individuell gestalteter Begleitung erarbeiten können, das erfahren Sie hier:

€59,00 – In den Warenkorb